© www.photo-media.at “Häuslalm” Diese Alm liegt wunderschön auf 1526 m Seehöhe. Der Wirt ist Gastfreundlich und Sie haben eine ausgezeichnete Küche mit Regionalen Angeboten was typisch Österreichisch ist. Auch Schlafplätze sind vorhanden aber Informiert Euch über die Hütten auf deren Website. Ich kann die Hütte empfehlen, gutes Essen und gemütlicher Gastgarten. “Fleischerbiwak” Dies ist eine Nothütte am Hochschwab um sich zu wärmen. Da dies eine Notthütte ist, ist man hier auch selbstversorger, aber in der Nähe von dieser Hütte befindet sich auch noch die Häuslalm (4Stunden) oder das Schiestlhaus (3/4 Stunde)   “Hier kommen noch weitere Tipps” Nur die besten Hütten schafen es auf unsere Seite, also bitte ich um etwas Geduld bis ich in dieser Region fündig werde. “Schiestlhaus” Modern und schaut aus wie ein Würfel. Die Hütte hat vom 1 Mai bis 26.Oktober für die Gäste täglich offen. Im Winter steht eine Notkammer zu verfügung, aber die Hütte ist in diesen Zeitraum nicht bewirtschaftet. Gemütlich und Willkommen ist hier jeder Wanderer und das Essen ist Ortstypisch, mehr Infos auf deren Website.